Standardmäßig wird der Bezug vom Versorger ( rot ) bzw. die Einspeisung ins Netz ( grün ) angezeigt. Dieser Bezug ist aber nur dann auch der aktuelle Verbrauch, wenn die Photovoltaikanlage nichts erzeugt. Bei Sonnenschein wird der Unterschied deutlich. Insbesondere bei stark schwankender Sonneneinstrahlung ist der ( errechnete ) Verbrauch aber mit Vorsicht zu genießen. Der Grund liegt darin, dass der Zähler zweimal pro Sekunde einen Wert liefert, der Wechselrichter der Photovoltaikanlage jedoch seltener abgefragt wird.

Zählerstände

Einspeisung : 8955,0 kWh           Bezug : 1682,0 kWh